Aussetzung der Probearbeit!

Aussetzung der Probearbeit!

Der Badischer Chorverband e.V. teilte am 24.11.2021 seinen Mitgliedern verschärfte Corona Regeln mit. Unter ganz bestimmten Umständen wäre zwar noch Probearbeit möglich; diese sind jedoch bei unserem Chor nicht umzusetzen.

Die Vorstandschaft des Salto Vocale hat sich daher entschieden, die Probearbeit erstmals bis Januar 2022 auszusetzen. Sollte es die Corona Pandemie erlauben, wird man wieder in den Probebetrieb einsteigen.

Es ist sehr schade, dass wir in dieser heiklen Situation nicht mehr gemeinsam singen werden. Das oberste Ziel ist und bleibt der Schutz unserer aller Gesundheit.

Die aktuelle Corona Verordnung für Baden-Württemberg können Sie dem folgenden Link entnehmen. Aktuelle Corona-Verordnung Baden-Württemberg hier!

An Zielen für 2022/2023 fehlt es uns nicht. Lassen Sie sich überraschen.

 

Weiterlesen

Änderung in der Probearbeit!

Änderung in der Probearbeit!

Der Salto Vocale hat seine Probearbeit aufgrund der aktuellen Corona Situation angepasst. Die Chorproben werden bis auf weiteres ausschließlich nach der „2G Plus“ Regel (geimpft, bzw. genesen plus getestet) durchgeführt. Vor Probebeginn, bietet der Chor seinen Sängerinnen und Sängern eine Testmöglichkeit (Antigentest), auf Selbstkostenbasis, an.

Die aktuelle Corona Verordnung für Baden-Württemberg können Sie dem folgenden Link entnehmen. Aktuelle Corona-Verordnung Baden-Württemberg hier!

Die Vorstandschaft hat sich bewusst zu diesem Schritt entschieden, um die Sicherheit aller zu bewahren. „Gesundheit geht über alles“. 

Die Proben finden, weiterhin freitags um 20:00Uhr im ev. Gemeindehaus/David-Cyträus-Saal statt.

Weiterlesen

Geschichtsträchtiger Vereinsausflug des Salto Vocale

Geschichtsträchtiger Vereinsausflug des Salto Vocale

Von Ost nach West, von Süd nach Nord, so schwingen die Glocken der evangelischen und die der katholischen Kirche in Menzingen. Und die kleine Glocke auf dem Rathausdach, die konnte man früher hören, wenn sich ein Brautpaar vor dem Standesbeamten das Ja-Wort gab.

Der Bahnhof in Bahnbrücken steht eigentlich auf Gochsheimer Gemarkung. Das und noch vieles mehr konnte die Wandergruppe vom Wanderführer der Stadt Kraichtal, Gerhard Wöhrle, am vergangenen Sonntag erfahren.

Auf den Weg gemacht hat sich der Chor Salto Vocale. Ein hoch interessanter Vereinsausflug auf den Spuren von Menzingen. Für Ur-Menzinger und auch für Mitglieder aus benachbarten Ortschaften war es beeindruckend das kleine Dorf Menzingen einmal genauer zu betrachten und verwunschene Winkel und unglaubliche Ereignisse aus der Geschichte zu entdecken.

Gerade in der Ausstellung im neu renovierten Pumpenhaus, war anhand von Fundstücken aus dem Schlosssee, die Vergangenheit spürbar.

Bei Glühwein am Lagerfeuer mit Leckerem vom Grill und aus dem Backofen konnten zum Abschluss auf dem Grundstück von Gerhard Wöhrle, die kalten Hände und Füße gewärmt werden.

„Das muss auf jeden Fall wiederholt werden.“ So der allgemeine Tenor. Menzingen ist eine Reise wert.

Weiterlesen

Wunder geschehen, im Dorf wo ich geboren bin

„Wunder geschehen, im Dorf wo ich geboren bin“

So die Reaktion eines Menzinger Bürgers nach dem kleinen Auftritt des Salto Vocale auf den Straßen von Menzingen, anlässlich des Dorfflohmarktes am vergangenen Samstag, 23.10.2021.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten in Menzingen in zahlreichen Höfen kleine und große Schätze aus vergangener Zeit gefunden werden. Alle waren eingeladen, zum Dorfflohmarkt in Menzingen zu kommen. Dieser Einladung folgte auch der Chor Salto Vocale, um im Rahmen dieses Events wieder einmal live zu singen. Nach einer gefühlten Ewigkeit war dies nun endlich möglich. Mit einem bunten Programm präsentierten sich die Sängerinnen und Sänger mit ihrer Dirigentin Dagmar Schmid, zunächst vor der Kraichtal Apotheke und danach in einem Hof auf der Frühlingsstraße.

Die Liedbeiträge führten wie ein kleiner roter Faden durch die nicht ganz einfache Zeit, die die Corona bedingten Einschränkungen mit sich gebracht hatten. Es wurden Stücke dargeboten, die der Chor während der Online-Proben einstudiert hatte. Meist einstimmige Lieder, deren Texte jedoch gerade in der Zeit des Abstandhaltens und der Distanz eine große Stütze waren. Darunter z. B. „Love shine a light“.

Auch wurde mit einem weinenden Auge auf das Chorprojekt „1250 Jahre Menzingen“ geblickt, das leider nicht stattfinden konnte. Der ins Leben gerufene Projektchor musste aufgelöst werden. Aus dem Repertoire dieser Projektchorzeit hatte der Salto Vocale das Stück „Im Dorf wo ich geboren bin“ mitgebracht.  Mit zuversichtlichem Blick in die Zukunft konnten dann auch neu einstudierte Stücke wie „Wunder geschehn“ von Nena, vorgestellt werden.

Gerade in einem Dorf wie Menzingen, in dem der Wortteil „zingen“ schon sehr an Singen erinnert, ist es schön, dass es Chöre gibt. Und alle gingen mit dem Gedanken: „Gibt es uns noch? Und wenn ja, wie viele?“ durch die vergangenen zwei Jahre. Vielleicht kann sich der ein oder die andere vorstellen, ein Teil dieser Chorvielfalt in Menzingen zu werden. Einfach bei uns melden!

 

Weiterlesen

Salto Vocale – Erfolgreiche Proben im Freien

Salto Vocale – Erfolgreiche Proben im Freien

Immer freitags war das Wetter schön.

Immer freitags erlebten die Sängerinnen und Sänger vom Chor Salto Vocale unvergessliche Singstunden in unglaublich schöner Natur. Sonnenuntergänge, Wolkenschauspiele, Ballonlandungen, Mähdrescher und vieles mehr konnten während dem Singen auf dem Luisenhof beobachtet werden.

Am kommenden Freitag, den 30.07.2021 ist die letzte Chorprobe vor den Sommerferien.

Weiter geht es dann wieder am 03.09.2021. Je nach Wetterlage wird kurzfristig entschieden, ob die Proben weiterhin im Freien stattfinden werden.

Für die schöne Zeit auf dem Luisenhof möchten sich alle Chormitglieder herzlich bedanken. Es war oifach scheeee.

Weiterlesen