Salto Vocale Menzingen probt in Mutschlers Mühle in Mosbach

Salto Vocale Menzingen probt in Mutschlers Mühle in Mosbach

Einatmen und Ausatmen. Man sollte meinen, dass dies jeder ganz automatisch richtig macht. Doch da gibt es einiges zu beachten. Speziell für Sängerinnen und Sänger ist die Atemtechnik mit ausschlaggebend für die Qualität des Chorgesangs.

Welche Auswirkungen, Körperhaltung, Muskelanspannung und – Entspannung, sowie ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt auf die Stimme hat, das durfte der Chor Salto Vocale beim

Workshop am Samstagvormittag mit Herrn Stephan Hoffmann erfahren. 

An Grenzen gehen, sich Ziele vorstellen, dem Körper eine Stimme geben. All das waren Schlagwörter, mit denen man sich gemeinsam beschäftigte.

Das positive Ergebnis wurde gleich bei der Registerprobe deutlich, die am Nachmittag auf dem Programm stand. Es war für alle spürbar mit welcher Leichtigkeit die Basis für ein neues Stück einstudiert werden konnte.

Die Jugendherberge „Mutschlers Mühle“ in Mosbach bot eine perfekte Probeatmosphäre. Die familiäre, herzliche Betreuung der Herbergsverwaltung ließ keine Wünsche offen. So konnte von Freitag bis Sonntag erfolgreich gearbeitet werden. Die Dirigentin Dagmar Appenzeller verabschiedete ihre Truppe mit den Worten: „Ich bin total stolz auf euch, ihr seid spitze.“ Bezug nahm sie dabei auch auf den geselligen Samstagabend mit „Samstagsmaler“, Discokugel und Partystimmung. Denn bei aller intensiver Arbeit ist es auch wichtig, dass man zusammen feiern kann.

Weiterlesen

Salto Vocale / Weihnachtsgrüße

Salto Vocale / Weihnachtsgrüße

 

Ein Jahr geht zu Ende gefüllt mit Musik, Freude, Arbeit, Erfolg, Aufregung und immer ein Lied auf den Lippen.

Der Verein kann auf eine schöne Zeit zurück blicken und ist dankbar. Aktiv im Verein mitzuwirken bereichert den Alltag und ist durch keine Social Media zu ersetzen.

Deshalb möchte der Salto Vocale allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest und Glück, Frieden und Gesundheit für das Jahr 2019 wünschen.

Als kleine Anregung für einen guten Vorsatz im Neuen Jahr:  Herzliche Einladung zur ersten Singstunde am 11.01.2019 um 20.00Uhr im Rathaus Menzingen.

Weiterlesen

„Salto Vocale“ beim 11 Senioren Nachmittag der Stadt Kraichtal in Menzingen

„Salto Vocale“ beim 11 Senioren Nachmittag der Stadt Kraichtal in Menzingen

Mit vielen Liedern im Gepäck konnten die Sängerinnen und Sänger des

gemischten Chores ein Strahlen auf die Gesichter der Gäste in der voll

besetzten Halle zaubern. Sie erzählten von einer „Netten Begegnung“, von

unerfüllter Liebe und von Träumen, die Kraft und Hoffnung geben. Am Ende

des Nachmittags waren dann alle aufgefordert, selbst kräftig mitzusingen.

Dies rundete den stimmungsvollen Tag in Menzingen perfekt ab. Es war schön

in Menzingen und der Chor bedankt sich für die zahlreichen positiven

Rückmeldungen. Es hat Spaß gemacht. 

 

 

Weiterlesen

Der Salto Vocale Menzingen „ZEOZWEIFREI“ unterwegs

Der Salto Vocale Menzingen „ZEOZWEIFREI“ unterwegs

Am Sonntag, den 10.06.2018 machte sich der Chor Salto Vocale auf in Richtung Pfalz. Ziel war Neupotz. Ein idyllisch gelegenes Dorf am Rhein. Moderne trifft auf Antike. So könnte man diesen Ausflug benennen.

Den ganz auf dem neuesten Stand der Mobilität, startete der Chor ZEOzweifrei mit 4 Elekto Autos, der Stadt Kraichtal, zunächst in Richtung Speyer.  

Bei den Temperaturen lockte schon bald der kühle Biergarten. Nach einer  Besichtigung des Doms zu Speyer, und nach einer etwas spektakulären Stromladeaktion, ging es dann weiter nach Neupotz. Hier wartete das römische Flusskriegsschiff „Lusoria Rhenana“  auf seine Besatzung aus dem Badner Land. Vor dem Start war jedoch noch genügend Zeit im schönen Natursee zu baden.

Geschichtlich hat Neupotz einiges zu bieten. Es war zu Zeiten des Römischen Reiches durch seine Lage am Oberrhein, ein strategisch wichtiger Punkt für die römischen Streitmächte. Dies bezeugen zahlreiche Fundstücke, die beim Kiesabbau zu tage kamen.

Ebenso wurden Teile römischer Flusskriegsschiffe gefunden.  Ein originalgetreuer Nachbau eines solchen Schiffes wurde um 16.00 Uhr von 27 mutigen Streitkräften bestiegen. Für zwei Stunden standen die Chormitglieder nun unter dem Kommando der Stammbesatzung  des Vereins zur Förderung der Umweltbildung und der römischen Geschichte e. V..  Auf dem ca. 18 Meter langen und fast fünf Tonnen schweren Schiff konnte man Geschichte hautnah erleben.  Außerdem war Taktgefühl gefragt. Nach den zwei Stunden auf dem Wasser wussten alle, wo Backbord und wo Steuerbord ist, was bei den Befehlen Riemen bei, rudert an, rudert an all über- all, schiebt an, gemeint war. Ganz Emissionsfrei bewegte sich der Chor auch auf dem Wasser. Nur der Schweiß floss beim anstrengenden Rudern.

Nach einer stärkenden Mahlzeit im Anglerheim fuhren die müden Krieger dann wieder über den Rhein nach Hause. Ein schöner Tag ging zu Ende.

 

 

 

 

Weiterlesen

Stiftung der Volksbank unterstützt für ein neues Stage-Piano / Rückblick Generalversammlung

Stiftung der Volksbank unterstützt für ein neues Stage-Piano / Rückblick Generalversammlung

Der Salto Vocale Kraichtal-Menzingen freut sich über die großzügige Spende der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten in Höhe von 2.500 Euro.

Im Rahmen ihrer jährlichen Hauptversammlung nahmen die Sängerinnen und Sänger des „trendigen Chors aus Menzingen“ dankbar die Spende der Stiftung entgegen und präsentierten im Probenlokal im alten Rathaus Menzingen stolz ihr neues Stage-Piano.

Als Dankeschön gaben die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit ihrer Chorleiterin Dagmar Appenzeller ihr Bestes zum Ausdruck.

Im Anschluss an die Spendenübergabe folgte die ordentlich einberufene Generalversammlung. Nach den Berichten der ersten Vorsitzenden Dagmar Heckert, der Schriftführerin und der Kassiererin, wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. In den Berichten kam zum Ausdruck, dass der Verein auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr zurückblicken kann. Dies bestätigte auch die Chorleiterin Dagmar Appenzeller in ihrer Stellungnahme. Unter der Rubrik Verschiedenes, wurde die Durchführung der Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung diskutiert und abgestimmt. Gegen 21.30 Uhr konnte die Sitzung beendet werden.

Weiterlesen