Open Air – Singen macht Sommerpause

Open Air – Singen macht Sommerpause


Möglichkeiten nutzen, das Machbare in Angriff nehmen, Neues und unerwartet Schönes erleben. So kann man die vergangenen vier Probefreitage des Chores Salto Vocale beschreiben. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass das Proben im Freien zur „Normalität“ wird? Wer hätte gedacht, dass die „Saltos“ an schönen Orten wie „unter der alten Linde bei Ursula auf dem Berg“ und „zwischen Blumen und Getreide im Garten von Reiner und Elke“ singen dürfen?
In den letzten Wochen gab es unglaublich viele schönen Sonnentage und einen blauen Himmel wie schon seit vielen Jahren nicht mehr.

 

 

Und zum Glück war der Wettergott der Chorarbeit auch freitags wohlgesinnt. Herzlichen Dank an alle, die das Singen unter freiem Himmel ermöglicht haben. Nun verabschiedet sich der Salto Vocale in die Sommerpause und wünscht allen schöne, erholsame Ferien und auch weiterhin viel Gesundheit!

Zuversichtlich schauen wir in die Zukunft, bleiben offen für Neues, werden nach der Sommerpause das Machbare wieder in Angriff nehmen und mitteilen, wie wir den Probeablauf in der zweiten Jahreshälfte gestalten werden.

Weiterlesen